DIY-Donnerstag

Am Donnerstag stellt Sabine vor, was sie diese Woche alles selber gemacht hat und ich bin gerne dabei. 

Für zwei Nähprojekte habe ich Stoff gewaschen. 

Einerseits mache ich bei Pattarina beim Sew-Along mit und andererseits nähen einige der Oberpfälzer Stricklieseln die La Silla von Schnittgeflüster. Da ich länger nichts genäht habe, werde ich bei beiden Projekten erst Probestücke aus weniger wertigen Stoffen nähen. 

Das gibt das Pattarinablusenprobestück. 

Und das soll die Endversion werden. 

Probestück La Silla (nur die Kordel fehlt noch). 

Und das soll dann die Endversion geben. 

Ich habe noch an den Stinos 019 und am Teststrick #twinkletwinkecardigan  (kein neues Foto diese Woche) gestrick UND Perlennachschub besorgt, der ging aus. 

Der 2. Socken



Kommentare

  1. Ich bin gespannt, wie die Patterina-Bluse letztlich sitzt. Webware verzeiht da ja wenig. Vielleicht gibt es ja nächsten Donnerstag schon was zu sehen. Der untere Stoff von "La Silla" wartet hier auch noch aufs Verarbeiten. Das ist so ein "Streichelstöffchen" für das ich ein wirklich perfekt passendes Schnittmuster möchte. Ich werde mir dafür den "Oversized-Hoodie" von Lillesol und Pelle anpassen. Die Schnitte passen mir prima.

    In vieler Munde ist in diesem Winter die "Burda Plus", die Schnitte scheinen sehr schön zu sein. Mein Heft, mangels Zeitschriftenladen, müsste in den nächsten Tagen kommen.

    Lieber Gruß und ein schönes Wochenende

    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Da ich ja mit wenig Oberweite gesegnet bin, wird die Bluse mir schon passen, hoffe ich.

    Ich habe noch so viele Schnitte liegen, neue Hefte brauche ich keine. Was machst du eigentlich mit alten Näh- und Strickheften?

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Beliebte Posts aus diesem Blog

Professor Beppi

Der erste Blogbeitrag

Leopold, genannt Poldi